Mitarbeiterbeteiligung als Erfolgsfaktor in der Projektplanung und Umsetzung

Der Trend ist eindeutig: Klassische Bürokonzepte weichen zunehmend flexiblen und variablen Strukturen. Offene Arbeitswelten werden kreiert, geplant und gebaut.​ ​

Indem Ihr Planungsprojekt durch unsere "Skills for Change“-Maßnahmen begleitet wird, stellen wir sicher, dass die MitarbeiterInnen „von Anfang an“ gut informiert sind, mit Vertrauen und Akzeptanz in die neue Arbeitswelt kommen und dort zufrieden anfangen zu arbeiten. Sie erreichen schnell wieder ihr ursprüngliches Leistungsniveau, nicht selten sind die Mitarbeiter in kurzer Zeit aufgrund der neuen Strukturen sogar direkt in einem höheren Leistungslevel zu finden.

Und genau dies stellt den Erfolg einer gelungenen Gebäude-/Raumplanung dar!​ ​

Deshalb geht es bei uns schon zu Beginn der Projektplanung darum, eine sinnvolle Mitarbeiterbeteiligung zu initiieren.

Wie wir dies machen?